Steba VK 6 Edelstahl-Vakuumierer 0 – Ein Laminiergerät für die Küche ;)

Gutes gerät mit verbesserungspotential. Hallo,und wieder ist eine illusion von mir gestorben. Hatte ich bereits einige zeit mit einem vakuumierer geliebäugelt, so durfte ich jetzt dieses gerät testen. Bisher war ich der meinung, dass ich mit einem vakuumierer alles ruckzuck, kinderleicht und ohne aufwand über die bühne geht. Das gerät macht einen guten eindruck. Schön verarbeitet und edelstahl. Das problem dabei ist eher, dass schnell fingerabdrücke darauf zu finden sind. Da man nun das gerät zum bedienen doch öfters anfasst ist die optik recht schnell dahin. Das vakuumieren geht tatsächlich schnell.

Tolles produkt mit nervendem makel . Wer kennt nicht das problem mit verdorbenen lebensmitteln?. Die wurst ist ein paar tage “drüber” und auch das schnitzel war einen tag zu lange im kühlschrank gelegen. Schon oft habe ich mir in solchen situationen gedacht, dass ein vakuumierer hier abhilfe schaffen könnte. Somit war es nun an der zeit, solch ein gerät genauer unter die lupe zu nehmen. Der steba edelstahl-vakuumierer hat mit seinen leistungsangaben von 0,8 bar, 16 liter/min eine ordentliche leistung parat. Ob sich dies im test auch bestätigt, wollen wir sehen. Beim auspacken fällt die oberfläche aus gebürsteten edelstahl positiv ins auge. Die ersten versuche, das gerät zu Öffnen und zu schließen, gelingen auf anhieb gut und das ganze macht einen qualitativ wertigen eindruck. Der anschaffungspreis ist schließlich auch nicht ohne und so hat man das gefühl, ein vernünftiges gerät angeschafft zu haben.

  • Hilft Lebensmittel haltbar zu machen und Geld zu sparen
  • Tolle Hilfe zum Einschweissen aber auch zum Kochen!
  • Ein Laminiergerät für die Küche 😉
  • gutes Gerät mit Verbesserungspotential
  • Perfekt zum Schinken Pökeln und zum Einfrieren von Fleisch/Wurst
  • Ein tolles Gerät

Ein laminiergerät für die küche ;). Bei der ersten benutzung tat ich mich ein bisschen schwer mit der bedienung, da ich noch nie vorher einen vakuumierer benutzt habe. Die anleitung finde ich dafür ein bisschen sehr spärlich. Es gibt auch keinerlei bilder, die verdeutlichen könnten, was zu tun ist. Zugegebn, es geht ganz einfach. Wenn man weiß wie :) nach ein bischen ausprobieren, war das aber schnell herausgefunden. Gefreut hat mich, dass ein paar beutel beiliegen, so dass man sofort loslegen kann, ohne erst noch was zusätzlich bestellen zu müssen. Es sind nur ein paar wenige, die reichen aber prima für den start. Unser gefrierfach will nicht mehr so richtig und zieht ganz viel wasser. Das eis im schrank ist nicht so schlimm, aber dass es sich inzwischen auch überall am gemüse und fleisch findet, ist eher unerfreulich.

Hilft lebensmittel haltbar zu machen und geld zu sparen. Gerade kleinere haushalte dürften das problem kennen, man kocht, genießt, und fragt sich anschließend: was tun mit den resten, die gut und gerne für eine oder sogar mehrere weitere mahlzeiten reichen?. Manches lässt sich eben kaum so portionsgerecht kochen, dass es gleich gegessen wird. Ich denke hier etwa an einen herzhaften braten. Oder auch eine leckere suppe. Wir haben es bisher immer mit tupperware versucht. Allerdings setzt hier irgendwann bei längerer lagerung im gefrierschrank der unschöne gefrierbrand ein. Schlimmstenfalls ist das essen im nachhinein verdorben oder hat seinen geschmack verloren. Hilft da ein vakuumierer?wir haben den steba vk 6 edelstahl-vakuumierer inzwischen ausgiebig testen können. Dank mitgelieferter folie konnten wir gleich loslegen.

Merkmal der Steba VK 6 Edelstahl-Vakuumierer 0,8 bar, 16 Liter/min

  • – Maximaler Unterdruck -0,8 bar
  • – Absauggeschwindigkeit: 16 l/Min
  • – Automatisches Absauen + Versiegeln
  • – Extra Versiegel-Funktion
  • – Stopptaste für jederzeitiges Unterbrechen
  • – Pulse-Taste zum Vakuumieren druckempfindliche Lebensmittel
  • – Inkl. Folienschneider

Perfekt zum schinken pökeln und zum einfrieren von fleisch/wurst. Bisher arbeite ich mit einem caso vakuumierer, um meine schinken zu pökeln und fleisch bzw. Der steba vk 6 vakuumierer arbeitet nach dem gleichen prinzip wie mein caso gerät. Die luft wird aus dem beutel gesaugt und der beutel verschweißt. Das funktioniert prima und schnell. Auch kann man sehr gut damit sous-vide garen, also kochen im vakuum, im wasserbad. Man kann den vakuumier- und verschweißvorgang automatisch ablaufen lassen oder manuell das vakuum per knopfdruck herstellen. Wenn man frische bratwurst vakuumieren möchte, ist die manuelle steuerung sinnvoll, sonst wird die weiche wurst zerdrückt. Die beiliegenden beutel sind von guter qualität.

Der steba vk 6 vakuumierer aus edelstahl wird gemeinsam mit einigen folien und einem cutter geliefert, mit dem man diese kinderleicht durchtrennen kann. Das gerät für sich betrachtet ist gut verarbeitet, es fallen keine scharfen kanten oder ecken auf. Die oberseite des vakuumierers ist aus edelstahl, die unterseite sowie die seitenteile aus plastik. Beigelegt ist eine vielsprachige anleitung, fünf seiten davon auch auf deutsch. Hier finden sich allgemeine benutzungshinweise, die bestellnummern der passenden folienbeutel und -rollen sowie funktionsanleitungen. Die passenden beutel haben die maße 22×30 cm und 28×40 cm, die rollen 22x500cm und 28×500 cm, jeweils vom hersteller steba. Es gibt allerdings auch einen hinweis darauf, dass folien anderer firmen bei gleichen maßen ebenfalls passen. Bei amazon kosten die steba-folien im schnitt 20 euro für die rolle oder 50 beutel. Die bedienung ist einfach zu verstehen und über vier tasten und eine kontrolleuchte auf der oberseite des gerätes geregelt. Besten Steba VK 6 Edelstahl-Vakuumierer 0,8 bar, 16 Liter/min Bewertungen

amazon-de